RAG.ENERGY.DRILLING

Die Überwachung der gesamten Bohranlage erfolgt computergesteuert. Auf diese Weise können Abweichungen sofort registriert und entsprechende Maßnahmen ergriffen werden. Der Bohrbetrieb ist nach dem internationalen SCC**-Standard für Arbeitssicherheit, Gesundheit und Umweltschutz uneingeschränkt zertifiziert.

Einmal pro Jahr erfolgt eine Begutachtung des gesamten Betriebes durch eine unabhängige Prüfstelle. Nach 95 % in den ersten beiden Jahren konnten seither immer 100 % der SCC**-Kriterien erreicht werden.


  • SCC**-Erstzertifikat vom 14.7.2000
  • jährliches SCC**-Audit
  • alle drei Jahre SCC**-Re-Zertifizierung
  • Zertifikat ISO 14001
  • Jede Bohranlage hat eigene Sicherheitsvertrauensperson
  • Alle Mitarbeiter sind als Ersthelfer ausgebildet
  • Alle Mitarbeiter haben eine Grundschulung in Ausbruchsbekämpfung
  • Ausbildungskonzept / Mentoring
  • Mitarbeitertrainingsdatenbank – Sicherstellung der Wiederholungstermine